• Schutzhütte auf dem Abgschütz

    Der Nachbau des Grassenbiwak, aus dem Jubiläumsjahr 2010 der SAC Sektion Engelberg, kam am 22. Juli 2013 an seinen endgültigen Standort.

    Die Einweihung erfolgte  am 15. August (Maria Himmelfahrt) 2013 auf dem Abgschütz*.

    * Das Abgschütz (2263,1m) ist ein Grashügel im Kanton Obwalden und liegt dem Hochstollen / Gemsegg (2480,7m) nördlich vorgelagert. Der Berg ist wenig eigenständig, seine Schartenhöhe beträgt lediglich zirka zehn Meter! Bekannter ist das Abgschütz als Übergang von der Melchsee-Frutt ins Kleine Melchtal oder über den Hochstollen nach Hasliberg. Von allen drei Seiten führen bestens markierte Bergwege (T2) aufs Abgschütz.

     

     

     
  • Unser Tourenprogramm

    p1030871

    Geniesse mit uns die Bergwelt!
    Hier gehts zum Programm.

     
  • Tourenleiter 2015/2016

    die aktuelle Liste findest du hier.

     
  • Mitglied werden?

    dsc 00971

    Melde Dich jetzt an und werde Mitglied bei der Sektion Engelberg.

     
  • link_logos SAC ARS Rettungsstation Engelberg Engelberg Mountain Guide Brunnihütte Engelberg Brunni Engelberg Rugghubel Hütte  

Aktuell und News

Aktualisiert (Dienstag, den 20. Oktober 2015 um 20:52 Uhr)

          logo                      logo Brunnihütte                         

 Skitourenroute

                                  Alpelenhörnli

 

 

Liebe SAC Engelberg Mitglieder

Geschätzte Skitourengängerinnen und -gänger

 

Vor ein paar Tagen ist die Skitourenkarte 245 S Stans neu erschienen. Mit dieser Neuausgabe darf ich euch mitteilen, dass die Begehung der Skitourenroute Alpelenhörnli, welche im eidgenössischen Jagdbanngebiet liegt, nun offiziell begangen werden darf.

 

 

Es ist mir wichtig, euch darauf hinzuweisen, dass der Routenverlauf unbedingt eingehalten werden muss und die Route in der Nacht nicht begangen werden darf. Beachtet bitte auch die geänderte Routenführung (Beilage) im Gebiet „Gletti“.

 

Besonders danken möchte ich der Justiz- und Sicherheitsdirektion des Kantons Nidwalden und den Regierungsräten des Kantons Nidwalden für die kooperative Zusammenarbeit und Ihren wohlwollenden Entscheid, welcher eine Begehung wieder ermöglicht.

 

Danken möchte ich auch all jenen, die in irgendwelcher Form unser Anliegen für eine Begehung des Alpelenhörnli unterstützt haben, insbesondere dem Bergführerverband Unterwalden, vertreten durch Reto Ruhstaller, der Geschäftsstelle des SAC in Bern/Bereich Umwelt, vertreten durch Philippe Wäger, der SAC Sektion Titlis, vertreten durch Andrea Wyss und unserem Sektionsmitglied Gaby Wermelinger.

 

 

In diesem Zusammenhang möchte ich euch bitten, weiterhin auf eine Begehung der Hahnenrundtour zu Verzichten. Da es sich um eine nicht eingetragene Route handelt und nach der Verordnung über die eidgenössischen Jagdbanngebiete (VEJ) das Skifahren ausserhalb von markierten Pisten, Routen und Loipen verboten ist diese zu Begehen. Wir sind weiterhin im Gespräch zu diesem Anliegen mit den zuständigen Stellen des Kantons Obwalden.

 

Ich wünsche euch allen bereits jetzt eine unfallfreie Skitourensaison 2015/16.

 

Bea Odermatt

Präsidentin SAC Engelberg

 

karte alpelenhrnli 

 

Tourenbericht Fleckistock 2015

SAC-Tour Oberaarhorn 

 


 

Programme Touren und JO

Die neuen Programme 2015 / 16  sind aufgeschaltet.

 

DSC 0053